Seminar Details

GEKONNT KONTERN - VERBAL SPEZIAL 
Schlagfertigkeit statt Sprachlosigkeit

Sprachliche Gewalt ist die verbale Abwertung einer Person oder einer Personengruppe.
Da jeder von uns sprachliche Gewalt im Alltag kennt, ist GEKONNT KONTERN - VERBAL SPEZIAL ein Seminar für Frauen, Männer, Teenager, interessierte Einzelpersonen, Gruppen und Professionisten.

GEKONNT KONTERN - VERBAL SPEZIAL eignet sich für alle Berufsgruppen, die Kunden und Klientenkontakt haben, der sich mitunter schwierig gestaltet:

  • Ämtern und Behörden
  • Schulen
  • Rechtsanwaltspraxen und Gerichte
  • Arztpraxen
  • Gastgewerbe
  • Einzelhandel
  • Telefonzentrale

GEKONNT KONTERN - VERBAL SPEZIAL ist ein Training gegen verbale Angriffe und Besserwissereien und bietet sich als Fortbildung und als teambildende Maßnahme an. Sprachliche Gewalt und Abwertung sind allgegenwärtig. Ob klar und deutlich als Beleidigung und verbaler Angriff oder so subtil verpackt und versteckt, dass wir sie oft erst später wahrnehmen und erkennen.

Verbale Gewalt ist die Ursache für Übergriffe und körperliche Gewalt. Und genau dies macht sie so gefährlich, wenn nicht angemessen darauf reagiert wird.  Denn aus der Gewaltforschung wissen wir, dass das Dulden einer Abwertung zur nächsten Attacke motiviert.

Verbale Schlagfertigkeit ist eine Form der Selbstverteidigung und Grenzziehung und damit sogar Gewaltprävention.


WAS SIE NACH DEM SEMINAR KÖNNEN:

  • Verbale Gewalt und Abwertung sofort bemerken
  • Schwierige Gespräche souverän meistern
  • Besserwisser und Sprücheklopfer in ihre Schranken weisen
  • Verbale Übergriffe mit Humor abwehren
  • Den Angreifer mit Schlagfertigkeit verblüffen
  • Totschlagargumenten elegant ausweichen und zum eigenen Vorteil nutzen
  • Pauschalangriffe parieren
  • Sexistische, rassistische und sexualisierte Angriffe abblocken
  • Killerphrasen Leben einhauchen und zum Verbündeten machen
  • Konflikte durch Grenzen setzen vermeiden
  • Körpersprache lesen und nonverbale Techniken einsetzen
  • Schlagfertigkeit situativ angemessen einsetzen


INHALTE DES SEMINARS:

  • Ursachen der Sprachlosigkeit aus Psychologie und Physiologie
  • Sofort umsetzbare Standardantworten
  • Verhaltensregeln bei verbalen Angriffen
  • Abwehrtaktiken gegen persönliche Angriffe
  • Unworte der Kommunikation erkennen und ersetzen
  • Abwehrmaßnahmen gegen verbale Querschläger
  • Körpersprachetraining
  • Die Phasen der Gewalt & Gewaltkreislauf
  • Gewaltprävention durch Abgrenzung
  • Ziel und Absicht von verbalen Abwertungen
  • Training des Schlagfertigkeitsmuskels
  • Konfliktvermeidung durch Schlagfertigkeit


DAUER:

  • First View Crashkurs: 6 Stunden + Pause
  • First View Frankfurt: 6 Stunden verteilt auf zwei Tage. Inputkontakt zwischen den zwei Terminen via Mail zur Integration des Erlernten. Termine unter https://www.institut-assmann.com/gekonnt-kontern/
  • Long View-zwei Tagesseminar: 12 Stunden verteilt auf zwei Tage. Das Long View-zwei Tagesseminar hat grundsätzlich die gleichen Basis-Inhalte wie das Intensiv View-Wochenseminar. Diese werden jedoch in zeitlich angepasstem Umfang bearbeitet und mit Fallbeispielen und Stresstests geübt.
  • Intensiv View-Wochenseminar: 30 Stunden verteilt auf fünf Tage. Das Intensiv View-Wochenseminar enthält neben den Basis-Inhalten zusätzliche Bausteine und Trainingseinheiten zur intensiven und nachhaltigen Integration des Erlernten.


INVESTITION:

Die Investition für GEKONNT KONTERN – VERBAL SPEZIAL richtet sich nach Dauer und Teilnehmer-/Innenzahl. Teilen Sie uns Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse mit und wir erstellen Ihnen gerne ein Seminarangebot!
sylviasophia@selbstschutzseminare.de oder Telefon: 0049 (0)1603428040


VORAUSSETZUNGEN DER TEILNEHMER/INNEN:

Ihre Mitarbeiter benötigen keinerlei Vorkenntnisse. 
Unsere bisher ältesten Teilnehmer waren aus der Gruppe 60+. Die Teilnahme ist ab 12 Jahren möglich


ORT: 


national (deutschlandweit)

international (Schweiz, Österreich, Lichtenstein, Luxemburg)

weitere Länder auf Anfrage


Seminar Trainer

Sylvia Sophia Assmann

"Überall begegnen sich Menschen und müssen miteinander klarkommen"…. und zum Klarkommen braucht es Sprache und Kommunikation.

Profil